Las Flors 2eme 2018

32,90  inkl. Mwst.

43,87  / L

La Pèira

 

HERKUNFT: Frankreich, Languedoc

REBSORTEN: Grenache, Carignan, Syrah, Mourvedre, Cinsault

JAHRGANG: 2018

Inhalt: 0,75 L

Lieferzeit: ab sofort

Nicht vorrätig

Beschreibung

Las Flors 2eme 2018

 

Der Las Flors 2eme ist der Nachfolger vom Las Flors de la Peira.

Bei dem Wein ist Robert Dougan mit dem Ziel angetreten, eine elegantere Variante des Las Flors zu gestalten und den Wein dazu früher trinkreif anzubieten. Der Las Flors 2eme soll ein Abbild des La Peira in einer früher trinkbaren Version sein.

Dazu ist das Weingut neue Wege gegangen und hat für das neue Konzept auf die Regularien der Appellation „Terrasses du Larzac“ bewußt verzichtet und den Wein als „Vin de France“ deklariert. DIe Traubenzusammstellung ist neu und umfasst alle roten Trauben, die im Bestand des Weingutes sind. Auffallend ist der hohe Anteil von 32% Carignan, dazu 35% Grenache, 15% Mourvedre, 10% Syrah, und 8% Cinsault.

Besitzer Robert Dougan ist davon überzeugt, mit dem 2018er und dem später freigegeben 2019 die bisher besten Las Flors Weine erzeugt zu haben.

Und die Richtungsänderung ist sofort spürbar. Der Las Flors 2eme unterscheidet sich merklich von seinen Vorgängern. Durch die Carignan und den Anteil Cinsault ist der Wein viel seidiger und eleganter als früher. Sehr definert und fokussiert bildet er sowohl seine Herkunft durch die würzig brombeerige Geschmacksrichtung ab und zusätzlich hat er burgundische Elemente, die ihn feiner abbilden als in früheren Jahrgängen.

Bereits in der Nase zeigt er viel Brombeere durch seinen hohen Anteil von Carignan. Himbeere, Kirsche, Cassis, Pflaume und Rosmarin runden das Nasenbild ab.

Am Gaumen ist er sowohl kraftvoll als auch seidig-elegant. Dazu ist er angenehm kühl und saftig. Brombeere, Himbeere, Kirsche, Pflaume, Rosmarin und etwas Lakritz im Abgang bieten viel Komplexität bei guter Länge. Dabei sind Säure, Frucht und Alkohol sehr gut balanciert.

Das ist Top-Niveau! Ein großartiger Wein mit viel Kraft und Eleganz und viel Frische. Klasse!

Sollten Sie ihn in seiner Jugend direkt genießen wollen, so lohnt es sich, ihn ausreichend vorher zu belüften und über mindestens 2 Tage zu trinken. Am 2. Tag wird er noch ausgewogener.

Verkostet aus dem Zalto Universal Glas, dass vor allem die Eleganz des Las Flors 2eme hervorhebt.

 

Jeb Dunnuck 94

Weinsalon CL 95+

(Verkostet am 06./07.01.2021)

 

Hier geht es zum Datenblatt: Datenblatt Las Flors 2eme 2018

 

La Peira

 

La Pèira ist eines der besten Weingüter im Languedoc.

Bei den Roten liegt jeder Wein in seinem Preissegment ganz vorne. Der „Les Obriers“ ist der rote Einstiegswein des Weingutes, erzeugt aus den Rebsorten Cinsault und Carignan. „Las Flors de la Pèira“ ist der zweite Wein, ein Blend von Syrah, Grenache und Mourvedre. Der Wein ist völlig eigenständig und nicht als Zweitwein des Premiumweins „La Pèira“ zu verstehen. Dieser wird auch aus dem Rebsatz von Syrah, Grenache und Mourvedre erzeugt. Der vierte Wein ist der in der Premiumliga spielende Matissat, zu 100 % aus Mourvedre bestehend.

Im Weißweinbereich sind der La Peira blanc und der Deusyls de la Peira mit die besten Weißweine Südfrankreichs.

 

Weitere Weine von La Pèira

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
optimale Genussphase

Herkunft Land

Herkunft Region

Rebsorten

, , , ,

Weinstil

Essensbegleitung zu ...

, , , , , , ,

Awards

94 Jeb Dunnuck

Alkohol

Hersteller

La Pèira Route de Sainte-Brigitte 34750 Hameau de Sainte-Brigitte
SCEA Robert Dougan 48 Rue Claude Balbastre 34000 Montpellier France

Lebensmittelinformation

Wine Ratings

Jen Dunnuck 94
Weinsalon CL 95+

Essensbegleiter zu...

Lang im Ofen Geschmortes
Reh- und Hirschrücken, Rehkeule
Mediterranes, Lammrücken und Lammkeule
Pasta mit Trüffeln oder mit Ragout

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Kein Produkt im Warenkorb.