Rhapsody Grenache 2017 – Chateau de L’Ou

79,00  inkl. Mwst.

105,33  / L

WEINGUT: Chateau de L’Ou

HERKUNFT: Frankreich, Roussillon

REBSORTEN: 100 % Grenache

JAHRGANG: 2017

Inhalt: 0,75 L

Lieferzeit: ab sofort

Nur noch 3 vorrätig

Beschreibung

Rhapsody 2017

Der Rhapsody ist ein neuer Wein von Chateau de L’Ou und wird zu 100% aus Grenache erzeugt.

In der Nase zeigen sich die so typischen Grenachearomen wie Pflaume, Kräuter der Provence, Cassis und Himbeere, begleitet von hellem Kaffee und Bitterschokolade. Ich fühle mich sofort nach Chateauneuf du Pape versetzt. Das Bouquet hat starke Ähnlichkeit zu den Aromen von großen Vieilles Vignes wie Collection Charles Giraud von Saint Prefert oder dem Grenaches de Pierre von Giraud. Ein ganz starkes und sehr stabiles Nasenbild.

Der erste Schluck bringt es sofort auf den Punkt. Ein hochkonzentrierter Grenache aus alten Reben, der sich sehr gut und selbstsicher in die Riege der großen Chateauneuf einreiht.

Am Gaumen ist er sehr dicht und kraftvoll. Wucht und Kraft dominieren, lassen aber auch Platz für die Eleganz des Weines. Sehr lang im Abgang vermittelt er eine wunderbare Kühle. Der Rhapsody hinterlässt einen großen Fußabdruck, danach hat es jeder Wein schwer. Mit seinen Aromen von Pflaumen, Cassis und Himbeeren, die begleitet werden von einem breiten Strauß von mediterranen Kräutern, passt er auch in die Riege der Amarone Weine. Ein Wein für Genießer von „Power-Weinen“, die hochwertige Premiumweine mit Wucht, Kraft und Eleganz bevorzugen.

Ein großer Wein in seinem Debutjahrgang 2017. Es wurden nur 1.200 Flaschen erzeugt. Der Weinberg liegt im Agly-Tal nahe Maury und ist in Konversion zur Bio-Zertifizierung.

Der Rhapsody wird in den nächsten Jahren von sich reden machen. Chateau de L’Ou steigt für mich mit diesem Wein in die Riege der großen Languedoc-Roussillon Weingüter Clos des Fees, Negly, Peira und Gauby auf. Er kann sich mit den großen Syrah- und Grenache Weinen der Welt messen.

Jeb Dunnuck 96 Punkte

Weinsalon CL 96 – 100 Punkte

 

Hier das Datenblatt zum Wein

 

Chateau de L’Ou

Das Weingut Chateau de L’Ou liegt in Montescot, ca. 10-15 km südlich von Perpignan und erzeugt in der Region „Les Pyrénés-Orientales“ (Roussillon) Weine aus 2 Anbaugebieten. In Montescot selbst und nördlich davon im Tal des Agly bei den Ortschaften Saint-Paul-de-Fenouillet und Caudiés-de-Fenouillèdes.

Glasempfehlung

Die Kraft, das Volumen und die Eleganz des Weines wird vom Zalto Burgunder Glas hervorragend umgesetzt. Alternativ nutzen Sie ein großes bauchiges Glas wie das Riedel Bordeaux XL Glas.

 

Weitere Weine von Chateau de L’Ou

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
Genussphase

– 2030+

Herkunft Land

,

Herkunft Region

Rebsorten

Weinstil

Essensbegleitung zu ...

, , ,

Alkohol

Awards

96-100 Weinsalon CL

Bio-Kontrollstelle

Hersteller

Château de L'Ou, Route de Villeneuve de la raho, Départementale 8, 66200 MONTESCOT

Lebensmittelinformation

Wine Ratings

Jeb Dunnuck 96
Weinsalon CL 96-100

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Kein Produkt im Warenkorb.