Les Hesperides 2017

54,90  inkl. Mwst.

73,20  / L

La Bastide Saint Dominique

 

HERKUNFT: Frankreich, Chateauneuf du Pape

REBSORTEN: 50% Grenache, 50% Mourvedre

JAHRGANG: 2017

Inhalt: 0,75 L

Lieferzeit: ab sofort

Nur noch 6 vorrätig

Auf die Wunschliste

Beschreibung

Les Hesperides 2017 – La Bastide Saint Dominique

 

Der Les Hesperides 2017 ist neben dem Secret de Pignan die zweite Premiumcuvée des Weingutes. Sie stammt von einer 0,9 ha. großen Parzelle, deren Reben 1950 gepflanzt wurden. Der Les Hesperides besteht zu jeweils 50% aus Grenache und Mourvedre.

Der Ausbau des Weines erfolgte für 18 Monate sowohl in Edelstahltanks als auch in kleinen Barriques.

 

Und auch dieser Chateuneuf du Pape ist ein Unikat!

In der Nase bietet der Les Hesperides ein komplexes Nasenbild mit Cassis, Brombeere, Rosmarin, leicht Currykraut und Kaffee. Er ist sehr erhaben und samtig und wie von einer Puderschicht überzogen.

Am Gaumen ist er wunderbar samtig und fein, pudrig und schmelzig und mit viel Dichte und innerer Spannung versehen. Druckvoll, rund und elegant ist das ein Kraftpaket im Schafspelz mit extremer Länge. Cassis, Brombeere, Schwarzkirsche, Rauch, Rosmarin, Lakritz und dunkle Schokolade prägen das Geschmacksbild. Dabei verleiht die Mourvedre dem Wein viel Körper und dennoch ist er ungemein fein und seidig. Kühl im Abgang und sehr lang bleibend wirkt er mindestens 3 Minuten nach. Der Les Hesperides ist der maskulinere der beiden Super-Einzellagen.

Große Klasse, Weinsalon CL 97!

Er ist mit etwas Luft (bitte nicht dekantieren!) bereits jetzt ein tolles Erlebnis, über sicherlich fast eine Woche nach Öffnung gut zu trinken und mindestens bis 2035+ lagerfähig.

 

Gläserwahl

Aus dem Zalto Bordeaux-Glas zeigt er seine ganze Vielfalt.

La Bastide Saint Dominique

 

Das Weingut La Bastide Saint Dominique  wurde von Marie-Claude und Gerard Bonnet im Jahre 1976 gegründet. Im Laufe der Zeit ist die Anbaufläche auf 50 Hektar angewachsen, wobei davon 10 ha. auf den Anbau von Chateauneuf du Pape Weinen entfallen. Weitere Weine entstehen in den  Appellationen Côtes du Rhône, Côtes du Rhône Villages und Cairanne.

Seit 1999 haben die Geschwister Eric und Veronique Bonnet in 2. Generation das Weingut übernommen.

Umweltbewusst und mit einer Bodenschutzstrategie bewirtschaften die Bonnets das Weingut seit 2011 organisch und seit dem Jahrgang 2014 gilt die offizielle „AB – Agriculture Biologique“ Zertifizierung.

Zu den Besonderheiten der Bastide St. Dominique gehören die einzigartigen Böden und Bodenformationen. Die Rebstöcke entspringen aus Sandsteinböden, sandig auf der oberen Schicht und kalkig in der unteren Schicht. Der Rest besteht aus rotem Lehm und runden Steinen („galets roulés“), die typisch für das Rhone Tal sind. Sie behalten die Hitze und verteilen sie nur bei Bedarf weiter.

Alle Trauben werden von Hand gelesen und sortiert und dabei werden die Erträge im Sinne der Qualität so niedrig wie möglich gehalten. Bei La Bastide Saint Dominique dominieren die Rebsorten Grenache und Syrah, ergänzt um die Rebsorten Cinsault, Mourvèdre, Carignan, Clairette, Roussanne und Viognier.

 

 

Weitere Weine des Weinguts La Bastide Saint Dominique

 

Zum Weingut La Bastide Saint Dominique

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg
optimale Genussphase

Herkunft Land

,

Herkunft Region

, ,

Rebsorten

,

Weinstil

Essensbegleitung zu ...

,

Awards

96+ Jeb Dunnuck

Alkohol

Hersteller

SCEA Bastide St. Dominique – 1358 Chemin St. Dominique – 84350 Courthezon – FRANCE

Bio-Kontrollstelle

Lebensmittelinformation

Wine Ratings

Jeb Dunnuck 96+
Robert Parker 91 – 93
Jeff Leve The Wineceller Insider 95
Weinsalon CL 97+

Essensbegleiter zu...

Lang im Ofen Geschmortes
Reh- und Hirschrücken, Rehkeule
Mediterranes, Lammrücken und Lammkeule
Fisch kurz gebraten oder gegrillt
Pasta mit Trüffeln oder mit Ragout

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Kein Produkt im Warenkorb.