Felsenberg 2019 GG

3600  inkl. Mwst.

48,00  / L

WEINGUT: Gut Hermannsberg

HERKUNFT: Deutschland, Nahe

REBSORTEN: Riesling

JAHRGANG: 2019

INHALT: 0,75 L

Lieferzeit: Ab September 2020

Vorrätig

Beschreibung

Felsenberg 2019 Große Lage Gut Hermannsberg

 

Die Lage Felsenberg an der Nahe ist legendär und auch das Gut Hermannsberg besitzt dort eine Parzelle. Sie liegt unweit der Kupfegrube. Gut Hermannsberg besitzt dort weniger als 1 Hektar. Die Lage ist aufgrund der Sonneneinstrahlung extrem warm und so laufen die Weine ständig Gefahr, zu opulent zu werden. Deswegen ist hier die rechtzeitige und vor allem schnelle Lese der Trauben eminent wichtig.

Die rauchig-mineralische Art ist der der Kupfergrube sehr ähnlich. Beide Lagen sind direkte Nachbarn und die Böden sind gleich. Mineralität und mediterrane Pfirsich- und Aprikosennoten bestimmen das Bouquet des Felsenbergs. Alleine die Aromen, die dem Glas entspringen sind betörend und deuten einen überragenden 2019er Felsenberg an.

Der Gaumen bestätigt die Nase. Mineralität und Karamell verbinden sich mit orangen Zitrusnoten und Limetten, Brioche und Pfirsichen. Dabei sind Eleganz, Feinheit, Frische und Dichte überragend, eingebettet in eine intergrierte und stützende Säurestruktur. Der Wein ist nahe der Perfektion und der Benchmark für die Lage Felsenberg, aber auch für die gesamte Nahe im Jahrgang 2019. Ein außergewöhnlicher und überragender Riesling, Weinsalon CL 98.

 

Robert Parker 95 – 97 

 

Gut Hermannsberg

Das Weingut Gut Hermannsberg ist 2009 aus der ehemaligen preußischen Weingut Domaine hervorgegangen und wurde 1902 vom preußischen Staat als königlich-preussische Domäne mit dem Auftrag gergründet, Weißweine von Weltruf zu erzeugen. Davon ziert noch der Wappenadler, der auch heute noch das Label der Flaschen schmückt.

Die Weinberge entstanden damals aus Felsen, Geröll und einer verwaisten Kupfermine und die Hänge wurden künstlich aufgeschüttet. Das Ergebnis nach über 100 Jahren Entwicklung ist ein himmlischer Landschaftsfleck auf Erden. Einer der schönsten Orte an der Nahe.

Heute besitzt das Weingut 7 Monopollagen, die natürlich mit Riesling bestückt sind. 1998 privatisierte das Land Rheinland Pfalz das Weingut und seit dem Jahr 2009 besitzt und leitet die Familie Reidel das Weingut. Seitdem hat die Entwicklung des Weingutes rasant an Fahrt aufgenommen und heute zählen die Weine von Kellermeister Karsten Peter mit zum Besten, was Deutschland an Rieslingen zu bieten hat, nicht nur in der Spitze bei den Großen Gewächsen sondern auch bei den Weinen der 2. Reihe in der Orts- und Gutsweinriege.

 

 

Alle Weine vom Gut Hermannsberg

Zusätzliche Information

Gewicht 1 kg
optimale Genussphase

Herkunft Land

,

Herkunft Region

Rebsorten

Weinstil

Alkohol

Awards

95-97 Robert Parker

Hersteller

GUT HERMANNSBERG Weinhandels GmbH, Ehemalige Weinbaudomäne, 55585 Niederhausen-Nahe, Germany

Lebensmittelinformation

Wine Ratings

Robert Parker 95 – 97
Weinsalon CL 98

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Felsenberg 2019 GG“

Das könnte dir auch gefallen …

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Kein Produkt im Warenkorb.