Der passende Essensbegleiter zum Festessen

Weine sind als Essensbegleiter fester Bestandteil jedes Festessens. Und da schon bald wieder Weihnachten vor der Tür steht, stellt sich wie jedes Jahr die Frage nach dem Weihnachtsessen. Eine passende Weinbegleitung darf dabei natürlich nicht fehlen.

Ich habe Ihnen nachfolgend einige Gerichte und Richtungen für das Weihnachtsessen aufgeführt und Ihnen dazu passende Weinempfehlungen beschrieben.

Damit Sie nachvollziehen können, warum ich gerade diesen Wein zu diesem Gericht empfehle, habe ich vorab formuliert, welche Anforderungen der Wein zum entsprechenden Gericht erfüllen sollte. Grundsätzlich sollten Wein und Speise sich immer ergänzen. Wenn sie sich neutralisieren oder Speise oder Wein zu dominant sind, wäre es zu schade um den Wein und das Festessen.

Vielleicht ist ja für Sie etwas Passendes dabei oder Sie bekommen eine Idee, wie Sie ihr Weihnachtsfest kulinarisch gestalten wollen.

Klassisch: die Weihnachtsgans oder Gänsekeule mit Rotkohl und Klößen

Anforderungen an den Wein

Er sollte kräftig sein, das aufkommende Fett binden, den Durst löschen (beim Kloß und der manchmal doch trockenen Gänsebrust) und vor allem der Sauce widerstehen.

Empfehlungen

Als Weißwein empfehle ich einen kräftigen Riesling von der Mosel wie z. B. das gereifte Große Gewächs Roth Lay 2014 von Heymann Löwenstein,  oder wenn es ein Burgunder sein soll den Grauburgunder 2017 von Dönnhoff. Bei den Weinen können Sie sicher sein, dass sie Gans, Rotkohl, Klöße und Sauce sehr gut aufnehmen und durch ihre Kraft tolle Begleiter mit erfrischender Abwechslung sind.

Roth LayDönnhoff Grauburgunder 2017

Als Rotwein empfehle ich Ihnen einen Deux Cles Reserve 2016 aus dem Corbières, der mit seiner lebendigen Säure und seiner Saftigkeit dem mächtigen Essen trotzt und als Begleitung die nötige Frische zum Essen serviert. Alternativ passt der Chateauneuf du Pape 2015 der Domaine Saint Prefert sehr gut wegen seiner sowohl runden wie auch lebendigen frischen Art, die mit dem Essen sehr gut korrespondiert.

Deux Cles Reserve Rouge 2016Saint Prefert Chateauneuf du Pape 2015

Fondue

Anforderungen an den Wein

Die Auswahl kann je nach Fleisch variabel ein frischer Rot- oder Weißwein sein. Zu den Beilagen und den dazu gereichten Saucen macht sich ein Sekt sehr gut. Das frischt die Speisen und die Esser am Tisch wieder auf. Auf keinen Fall sollten die Weine zu schwer sein, da Sie beim Fondue Kurzgebratenes und sehr Abwechslungsreiches genießen und der Wein sich daher eher im Hintergrund halten und für die nötige Frische und Abwechslung sorgen sollte.

Empfehlungen

Als Weißwein empfehle ich Ihnen den Viognier La Combe Pilate 2017 von Chapoutier oder den Pinot Blanc 2017 von Forgeurac aus Baden.

La Combe Pilate 2017

Als Rotweine passen hervorragend der Des Deux Cles Corbières 2016 oder der Les Obriers de la Peira 2015.

Deux Cles Corbieres Rouge 2015Les Obriers de la Peira

Sollten Sie etwas Prickelndes versuchen wollen dann empfehle ich Ihnen den Reserve Brut Sekt von Reichsrat von Buhl oder den fein prickelnden Rosé Sekt von Reichsrat von Buhl in Champagner Qualität

Reichsrat Von Buhl Reserve BrutVon Buhl Sekt Rose

Karpfen, Lachs oder Thunfisch

Anforderungen an den Wein

Begleitend zum dunkleren Fleisch des Karpfens bedarf es eines saftigen würzigen Weins, der dem Karpfen Paroli bietet. Da auch Lachs und Thunfisch fettreichere Fische sind, passen die folgenden Empfehlungen auch zu diesen Fischsorten

Empfehlungen

Als Weißwein bietet sich hier der Cascaille 2017 der Domaine Pierre Clavel aus dem französischen Languedoc an. Als Rotwein passt der kräftige Chateauneuf du Pape Signature der Domaine la Barroche.

Cascaille 2017La Barroche Signature 2015

In vielen Regionen eine Tradition zum Heiligen Abend: Kartoffelsalat mit Würstchen

Anforderungen an den Wein

Da die Würstchen stark gewürzt sind und der Kartoffelsalat eher deftig und ggfs. mit Speck, Essig oder Mayonnaise und Gewürzgurke angemacht ist benötigen Sie einen vibrierenden, saftigen, frischen, gehaltvollen jüngeren Wein, der als Gegengewicht fungiert aber nicht zu dominant ist.

Empfehlungen

Warum keinen Sekt Reserve Brut von Reichsrat von Buhl zu Würstchen mit Kartoffelsalat. Soll es Weißwein sein, dann passt der Weissburgunder 2018 vom Gut Hermannsberg von der Nahe hervorragend. Beim Rotwein machen Sie mit dem L’esquerda 2017 der Domaine de Bila Haut alles richtig.

Reichsrat Von Buhl Reserve BrutGut Hermannsberg Weisser BurgunderL'esquerda 2017

Rehrücken, Hirschrücken, Rehkeule

Anforderungen an den Wein

Ein opulenter Wein wäre zu viel für den zarten Rücken oder die zarte Keule. Hier ist Eleganz mit dem nötigen Volumen gefragt.

Empfehlungen

Als Rotwein eignet sich der Nectars des Bertrands 2015 aus dem Bordeaux hervorragend. Er ist sehr fein und passend zum feinen Rücken des Wildes. Der Riesling 2018 von Wittmann hat die Saftigkeit und Kraft bei lebendiger Säure, um mit Hirsch oder Reh perfekt zu korrespondieren. Bei beiden Weinen können sich sowohl Reh- und Hirschrücken /-Keule als auch die Weine voll entfalten.

Nectar des BertrandsWittmann Riesling

Lammrücken, Lammkeule

Anforderungen an den Wein

Frische, ein wenig Opulenz, die Wärme des Südens und die Kräuternoten der Garrigue aus dem Süden von Frankreich passen hervorragend zu dem kräutrigen Anspruch von Lammrücken oder Lammkeule.

Empfehlungen

Als Weißwein passt der Cotes du Rhone Le Bouquet des Garrigues blanc 2018 wegen seiner Süße und Opulenz hervorragend. Beim Rotwein würde ich voll auf den Chateauneuf du Pape Tradition 2017 der Domaine Raymond Usseglio mit seiner Kraft und Länge setzten.

Bouquet des Garrigues blancChateauneuf du Pape Tradition 2016

Ente, Entenbrust

Die Anforderungen bei der Ente sind ähnlich wie bei der Gans. Deswegen empfehle ich auch hier als Rotwein den Deux Cles Reserve 2016 und als Weißwein passen entweder der kraftvolle Heerkretz 2012 vom Weingut Achenbach aus Rheinhessen oder die 1. Lage “Leinhöhle” 2016 von Reichsrat von Buhl.

Deux Cles Reserve Rouge 2016Achenbach Wild WinesDeidesheimer Leinhöhle 2016

Truthahn

Anforderungen an den Wein

Hier ist ein zupackender Weißwein gefragt, der Kraft und Eleganz besetzt.

Empfehlungen

Zur Auswahl stehen die lebendige und bereits gereifte 1. Lage “Mäushöhle” 2015 von Reichsrat von Buhl aus der Pfalz und der Weissburgunder Per Se 2014 vom Demeter Weingut Deppisch aus Franken.

Deidesheimer Mäushöhle 2015PER SE Riesling

Rinderfilet, Rumpsteak oder Ribeye

Zum kurzgebratenen empfiehlt sich natürlich ein roter Argentinier. Nehmen Sie den gereiften Quimera 2013 von Achaval Ferrer. Der Wein ergänzt und würzt das kurzgebratene Rinderstück hervorragend. Alternativ passt auch der Spanier Hacienda de Arinzano 2014 sehr gut dazu. Beide haben unheimlich Kraft, die sie dem gebratenen und mit Röstaromen besetzten Fleisch entgegen bringen und gleichzeitig löschen sie die Gewürze Pfeffer und Salz sehr gut ab.

Achaval Ferrer Quimera 2013Hacienda de Arinzano 2014

Falls beim Steak doch eine Vorliebe für Weißwein besteht, dann sollte es ein runder cremiger Weißer mit Kraft und Saft sein: Cascaille 2017 der Domaine Pierre Clavel aus dem Langedoc oder der Le Caillou blanc 2018 von der Rhone.

Cascaille 2017Le Caillou blanc

 

Asiatisch oder orientalisch

Bei asiatischen oder orientalischen Speisen ist Feingefühl gefragt. Opulente Weine könnten hier zu viel des Guten sein. Es bedarf eines feinen Gegengewichtes mit Frucht, Mineralität, Finesse und Frische und manchmal auch ein wenig Süße.

Beim Weißwein stellt das der österreichische Riesling Steinhaus 2017 von Thomas Leithner aus dem Kamptal sehr gut her. Als Rotwein ist Le Caillou Rouge 2018 von Clos le Caillou von der Rhone genauso positioniert, dass er Kraft und Würze zur Bindung an das Essen besitzt aber genügend benötigtes Understatement präsentiert.

Riesling Steinhaus

 

Hier geht es zu allen Essensbegleitern…

Add comment

Warenkorb Produkt entfernt. Rückgängig
  • Kein Produkt im Warenkorb.